Alle relevanten Informationen gesammelt

Nachdem Sie das GPS mit dem Computer verbunden haben, erhalten Sie die Position Ihres Schiffes auf einer detaillierten Karte. Alles, was Sie für die Navigation benötigen, wird angezeigt (traditionelle Kartendaten wie VHF, Radarinformationen, Signalpunkte, Ortsnamen, Meilensteine, Kainummern usw.). In einem separaten Fenster werden laufend zusätzliche Informationen wie Kurs, Geschwindigkeit, aufzurufende VHF-Kanäle, etc. angezeigt.

Das Beste aus beiden Welten

Navigis Coaster basiert auf der vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) zugelassenen ECDIS-Software und hat Navigis River als Grundlage. Navigis Coaster eignet sich daher hervorragend sowohl für nicht zugelassene ECDIS als auch für die Binnenschifffahrt und vereint das Beste aus beiden Welten. Sowohl Hochseekarten als auch Binnenkarten können gelesen und nahtlos verbunden werden.

  • Inland S-57 charts
  • Official Electronic sea cartography (C-Map, Primar, IC-ENC)
  • C-Map CM-93/3 Professional Global Electronic Vector Chart Database
  • Raster charts (UKHO ARCS, Maptech BSB)

Zusätzliche Funktionen und Optionen

  • Zweite (D)GPS
  • Elektronische oder Gyro-kompas
  • Tiefe-interface
  • Conning display
  • AIS
  • ARPA
  • RadarLink

Referenzen