Was wäre, wenn Reedereien ihre Schiffe per Smartphone oder PC orten verfolgen könnten?

Wie wäre es, wenn die Schiffsführer relevante Daten – Wartezeiten, Be- und Entladezeiten – einfach und während des Transports eingeben und melden könnten?

Was wäre, wenn die Registrierung von Behältern in Häfen automatisch erfolgen würde?

Tresco Fleet ist eine intelligente Tracking- und Tracing-Lösung für die Binnenschifffahrt:

  • einfache Planung
  • optimierte Routen
  • effizienteres Flottenmanagement

Anmelden und... los gehts!

Die ersten Schritte mit Tresco Fleet sind kinderleicht.

Das Einzige, was Sie brauchen, ist eine Internetverbindung.
Über ein persönliches Login und Passwort gelangen Sie mit einem Computer, Tablet oder Smartphone auf Ihre persönliche Tresco Fleet Login-Seite.

Log in op Tresco Fleet

Alle Daten immer verfügbar

Mit Hilfe von Satelliten und einer eingebauten Blackbox kommuniziert Tresco Fleet die Position Ihres Schiffes. Diese Blackbox registriert alle Daten des Schiffes: Starts, Stopps, Zwischenpositionen, Geschwindigkeit, Kilometer und sogar die Temperatur Ihrer Ladung, wenn Sie es wünschen.

Die mitgelieferte GPS/GPRS-Antenne sendet diese Daten an den Tresco Fleet Server, wo Sie alle Daten abrufen können, wann immer Sie wollen (von einmal am Tag bis fast in Echtzeit). Sie können sogar sehen, wie Ihr Schiff auf der Straße zu erreichen ist. Was kann man sich mehr wünschen?

Detaillierte Berichte für einen besseren Einblick

Neben der Echtzeit-Ortung und der „Live“-Verfolgung von Aktivitäten an Bord (z. B. auf einem Baggerschiff) erhalten Sie auch detaillierte Berichte. Auf dieser Grundlage können Sie gründliche Analysen durchführen, die zu neuen Erkenntnissen und einer Verbesserung Ihres Unternehmens führen können.

Tresco Fleet App

Verfolgen Sie Ihre Flotte von überall und zu jeder Tageszeit über die Tresco Fleet App. Ist das Schiff bereits an seinem Zielort? Wann kann man an Bord gehen? Mit der Tresco Fleet App können Sie die Flotte in Echtzeit und „im Feld“ verfolgen.

Keine Adresse des Liegeplatzes? Kein Problem, wechseln Sie nahtlos von der nautischen zur Straßenkarte und bewegen Sie sich ohne Umwege und Staus direkt zum Schiff.

Wie funktioniert Tresco Fleet?

Blackbox

Eine eingebaute Blackbox an Bord zeichnet alle Daten des Schiffes auf: Starts, Stopps, Zwischenpositionen, Geschwindigkeit, Kilometer usw. Die mitgelieferte GPS/GPRS-Antenne sendet diese Daten an den Telefleet-Server. Mit einem Login und einem Passwort können Sie sie jederzeit und überall einsehen.

Navigis River

Dank Navigis River und einer Internetverbindung an Bord können Sie Ihr Schiff verfolgen. Weitere Informationen über Navigis River finden Sie hier.

Referenzen