Präzise Arbeit

Auf Bagger- und Kranschiffen sind neben einer perfekten Navigation auch andere präzise Informationen erforderlich, um die Arbeit optimal ausführen zu können.

Deshalb haben wir Navigis Survey/Bagger speziell für sie entwickelt. Basierend auf Navigis River und erweitert um zusätzliche Funktionen zur korrekten Standortbestimmung, Routenverfolgung und Umschaltung zwischen verschiedenen internationalen Koordinatentypen.

Zahlreiche Funktionalitäten für Bagger- und Kranschiffe

  • Tracking: Die bestehende Tracking-Funktion in Navigis River wurde in dieser Version erweitert. Es können mehrere Spuren geöffnet, zusammengeführt und bearbeitet werden. Wenn ein Echolot angeschlossen ist, kann die Tiefe mit einer Farblegende Ihrer Wahl auf der Strecke und in Farbe angezeigt werden!
  • Positionierungskoordinatensysteme: Neben den bekannten Längen- und Breitengraden kann die Baggerversion auch andere Koordinatensysteme verwenden: Lambert (Belgien), Rijksdriehoek XY (Niederlande), Gauss-Krüger (Deutschland). Diese Systeme können einzeln oder zusammen angezeigt werden.
  • Erweiterte Hinweise: Diese Funktion wurde im Vergleich zu Navigis River erheblich erweitert. Die „Vermessungsgitterlinien“ sind ein gutes Beispiel dafür. Auf Tastendruck kann ein Vermessungslinienmuster erstellt, gespeichert, bearbeitet und auf separaten Notenebenen aufgezeichnet werden.
  • Peilung: Navigis Survey verfügt über verschiedene Einstellungen zur Bestimmung der korrekten Peilung: Magnetkompass, Kreiselkompass, GPS-Kompass oder zweite GPS-Antenne.

Zusätzliche kundenspezifische Karteninformationen

  • Baggerflächen und Kanäle können zusätzlich zur bestehenden Karte eingezeichnet werden. Mit der DXF-Importfunktion können eigene Anmerkungen in das System geladen werden.
  • Externe Autocad-Dateien, dxf-Dateien, xyz-Dateien, batymetrische Daten: die in unserer Branche am häufigsten verwendeten Dateitypen können importiert werden. Über einen einfachen Benutzerassistenten werden sie mit wenigen Mausklicks in eine Ebene „Zusätzliche Notizen“ auf der Karte umgewandelt. Die Kartenabteilung von Tresco ist immer bereit, zusätzliche Daten für den Kunden zu lesen und zu verarbeiten!
  • Haben Sie einen besonderen Wunsch? Das Entwicklungsteam von Tresco würde gerne mit Ihnen die Möglichkeiten besprechen, um zu einer „maßgeschneiderten“ Lösung zu kommen.

Zusätzliche Funktionen und Optionen

  • Zweite (D)GPS
  • Elektronische oder Gyro-kompas
  • Tiefe-interface
  • Conning display
  • AIS
  • ARPA
  • RadarLink

Referenzen